Freitag, 16. Juni 2017

Doppelte Naschkiste

Süßes geht doch immer! Auch im Sommer! Mit den Framelits Holzkiste sind eure kleinen, leckeren Mitbringsel im Nu hübsch verpackt. Und wenn der Platz in der einfachen Kiste nicht reicht, kann sie auch vergrößert werden, wie ich das in meinem Beispiel gemacht habe.


Zum Vergrößern des Kistchens stanzt ihr die Form einfach viermal aus und schneidet überall die Seitenteile ab. Nun müsst ihr die Einzelteile nur noch an den Klebelaschen und am Boden zusammenfügen. Schneller geht's fast nicht! 
Übrigens sind auch die anderen kleinen Stanzteile, die ich für die Deko verwendet habe, mit im Set.

Diese Produkte von Stampin' Up! habe ich für meine Naschkiste verwendet:


Am Sonntag ab 10.00 Uhr gibt es wieder ein neues Projekt bei den kreativen drei S! Schaut doch vorbei! Wir freuen uns auf euren Besuch!



Kommentare:

  1. Huhu liebe Sonja, im ersten Moment habe ich mich gefragt....vergrößert? Wo? Aber dann habe ich gesehen, dass es nach hinten hin ist. Ahhh, manchmal brauche ich etwas länger :-))) Deine Kiste schaut super aus und danke, dass du diese Idee mit uns teilst!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    eine tolle Idee...gefällt mir sehr....und die Kiste sieht sehr hübsch aus...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja, dein Naschkistchen ist zauberhaft schön; nicht nur die Farben braun/rot gefallen mir sehr, sondern auch der Inhalt des Böxchens (sagt mein Schleckermäulchen) *zwinker-und-lach*
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir die Momo *winke*

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja Rafaello ist auch ne schöne Idee, ich habe jetzt mal noch Kirschen im Kopf die ich eventuell mal einpacken will.......die Kiste ist auch einfach genial.....
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  5. Eine süße Kiste. Im wahrsten Sinne des Wortes :-). Das Set ist echt sehr vielseitig.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sonja,

    diese Kisten sind so hübsch ... schön schlicht gehalten, passend zu den leckeren Raffaelos :)
    Gefällt mir richtig gut.
    LG Manu

    AntwortenLöschen