Mittwoch, 4. Oktober 2017

Explosionsbox fürs Baby

Wenn ein kleiner Mensch das Licht der Welt erblickt, ist das schon immer ganz was Besonderes - vor allem für die Eltern! Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, in der unsere Mädels zwei winzig kleine Mäuse waren... Was waren wir stolz! (Das sind wir natürlich auch heute noch!) Aber die Zeit vergeht einfach viel zu schnell...


Zur Geburt des kleinen Jouko Elias durfte ich eine Explosionsbox gestalten.


Deckel mit Schüttelfenster

Ins Zentrum der Box habe ich mit der neuen Stanze "Etikett für jede Gelegenheit" aus dem Herbst-/Winterkatalog ein kleines Babybett gebaut. Ist das nicht süß??? 



Und das Stempelset "Moon Baby" liefert sogar noch das passende Baby dafür, das hier auf einem Wolkenkissen schlummert. 



Das erinnert mich gerade daran, wie oft ich bei meinen Mädels am Bettchen gestanden bin und dieses schlafende Wunder bestaunt habe...









Und nun werde ich noch ein bisschen in Erinnerungen schwelgen und vielleicht ein paar Fotoalben gucken...



Kommentare:

  1. Diese Explosionsbox ist wie dein Blog, einfach zauberhaft handgemacht.
    Wunderschön.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ganz, ganz zauberhaft liebe Sonja.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist eine wunderschöne Box. Mit so vielen liebevollen Details. Ein Traum.
    Ja, diese kleinen Wesen zu beobachten...was gibt es schöneres.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja, deine Explosionsbox ist supertoll geworden! Vor allem die Idee, mit der neuen Etikettenstanze ein Bettchen zu zaubern, finde ich echt obergenial!!!
    Ganz liebe Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Explosionsbox😍 wow!!! Bin begeistert 😊
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Deine Exlosionsbox ist ist ganz zauberhaft geworden, ein Traum wie du das alles so liebevoll gestaltet hast, das Bettchen ist super mit dem kleinen Schätzchen darin. Bin ganz hin und weg ;).
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  7. Sooooo knuffelig süß, genau mein Geschmack.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. ....Wahnsinn....das ist ja eine so wunderschöne Box geworden mit so vielen Details...und das kleine Bett....ich bin total begeistert, da hast du dir ja etwas Tolles einfallen lassen....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. WOW, ich bin total begeistert. Die Box ist ein Traum.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Ach ist das süß! Die Idee, das Moon-Baby extra nochmal in die Wiege zu legen - klasse!!!
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sonja,
    bedingt durch meinen Urlaub war ich ein paar Tage nicht auf deinem Blog.....und was ich verpasst habe....WAHNSINN......das ist ja sooooooooo zuckersüß....unfassbar!!!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sonja,
    diese Explosionsbox ist echt süß! Unsere Nichte hat am Freitag eine kleine Tochter bekommen. Für sie würde ich diese Box auch gerne basteln. Wie hast du denn das Bettchen gemacht? Ich habe es mit den Framelits Holzbox versucht. Aber es hat mir nicht gefallen. Verrätst du mir, wie du es gemacht hast? Ich würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße und vielen Dank.
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,

      entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde! Unser Telefon und Internet war seit gestern Mittag lahm gelegt...
      Ich habe für das Kopf- und Fußteil der Box die Stanze “Etikett für jede Gelegenheit” verwendet. Die restlichen Teile sind einfach mit dem Schneidebrett zugeschnitten und zum Teil nochmal mit dem Etikett gestanzt.

      Ich hoffe, das hilft dir weiter.
      Viele liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen